News

KOHLHAGE Automotive produziert Ölvorlaufleitung für VW

Christoph Brink erzählt, wie es dazu kam.

Medienführende Rohre

100% dicht

Eine Rohrleitung, durch die Medien wie Kraftstoff oder Hydraulikflüssigkeit fließen, muss dicht sein. Das versteht sich von selbst. Doch gerade im Eingangsbereich einer Rohrleitung oder auf der Schlauch-Anschlussseite ist Dichtigkeit eine besondere Herausforderung.

KOHLHAGE beherrscht die Produktionsverfahren für solche Produkte in- und auswendig. Bis 50 mm Außendurchmesser in Stahl, Edelstahl und Aluminium, Kupfer oder Messing reicht das Spektrum. Dabei garantiert der ausgeklügelte KOHLHAGE Prozess vom hunderttausendsten bis zum millionsten Bauteil dieselbe Genauigkeit.

Eine Besonderheit: KOHLHAGE kann auch komplexe Geometrien wie rollierte Teile, die mit Wellenprofil gefertigt sind, mit besonderen Anbauteilen wie gelötete Drehteile oder angeschweißten Befestigungslaschen kombinieren. Das kann nicht jeder, sagt man bei KOHLHAGE.

Kontakt

News

Home

Karriere

Download