News

KOHLHAGE Automotive produziert Ölvorlaufleitung für VW

Christoph Brink erzählt, wie es dazu kam.

End of Line Prüfungen

KOHLHAGE Messtechnik

Am Ende eines jeden Produktionsprozesses muss sichergestellt sein, dass ein Produkt einwandfrei ist. Die Bandbreite solcher „End of Line“ Prüfungen reicht von simplen Abfragen wie „Ist ein O-Ring aufgesteckt?“ über Prüfungen von Oberflächenbeschaffenheit und Dimension bis hin zum Test von Dichtigkeiten, insbesondere bei Rohrbaugruppen.

KOHLHAGE hat in den letzten Jahren intensiv in den Aufbau von Inhouse-Prüfverfahren investiert und kann heute die Anforderungen von Kunden schnell und umfassend erfüllen. Darüberhinaus haben KOHLHAGE Techniker Verfahren entwickelt, mit denen Prüfvorgänge in die vollautomatische Fertigung integriert werden können. Dies geschieht zum Beispiel durch den Einsatz von automatisierter Kameratechnik. So stellt KOHLHAGE sicher, dass kurze Wege und schnelle sowie sichere Prüfvorgänge die Qualität der eigenen Produkte auf einem gleichbleibend hohem Niveau garantieren.

Kontakt

News

Home

Karriere

Download