News

KOHLHAGE Automotive produziert Ölvorlaufleitung für VW

Christoph Brink erzählt, wie es dazu kam.

Drehen

Komplex + flexibel = unschlagbar

Drehtechnik ist immer dann unschlagbar, wenn Produkte mit einem hohen Qualitätsanspruch, sauberen Oberflächen und engen Toleranzen gefertigt werden sollen. Dank moderner Mehrspindeltechnologie können selbst hohe Stückzahlen zu wirtschaftlichen Konditionen angeboten werden. KOHLHAGE Fasteners setzt auf Drehtechnik in der Serienproduktion bei speziellen Inserts oder auch bei komplexen Verstellspindeln für PKW Sitze. Darüber hinaus werden Prototypen oft „gedreht“, um schnell und flexibel auf neue Entwicklungen reagieren zu können.

Vom CNC Einspindler bis zum CNC Achtspindler – Gemeinsam mit KOHLHAGE Partnern können alle gängigen Fertigungsverfahren innerhalb der Drehtechnik angeboten werden. Dabei empfiehlt KOHLHAGE Fasteners stets den günstigsten Prozess unter der Maßgabe von Geometrie und Stückzahlen.

Kontakt

News

Home

Karriere

Download