News

Sven Wohlgemuth

KOHLHAGE Automotive Tubes (Kunshan) ist IATF 16949 zertifiziert

Warum das so wichtig ist, erklärt Geschäftsführer Sven Wohlgemuth.

Kaltumformung

Biegen, Stauchen, Rollieren

Rohre werden in der KOHLHAGE Produktion auf vielfältige Weise in Form gebracht. Da diese  Produktionsprozesse ohne Zuführung von Wärme durchgeführt werden, spricht man von „Kaltumformung“.

Das Spektrum der KOHLHAGE Verfahren bei der Bearbeitung von Rohrleitungen reicht von Biegen und Stauchen bis zum Aufweiten des Rohrdurchmessers und anschließendem Rollieren. Insbesondere die Kombination dieser Verfahren unter Einhaltung enger kundenindividueller Toleranzen sind eine Spezialität von KOHLHAGE Automotive.

Biegen: Es ist unerheblich, ob es sich um ein Rundrohr oder ein Rechteckrohr handelt, KOHLHAGE biegt Rohre bis 50 mm Außendurchmesser und einer Wandstärke bis 3 mm aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer oder Messing. Dazu kommt, dass die KOHLHAGE Spezialisten den Biegeprozess so perfektioniert haben, dass sie nicht nur den passenden Biegewinkel, sondern auch den optimalen Abstand zwischen zwei Biegeradien empfehlen können. KOHLHAGE Kunden profitieren davon.

Stauchen: Ab einem gewissen Druck beginnt Metall zu fließen. In der Produktion von Rohrleitungen kann dieser Effekt genutzt werden. Rohre werden in eine individuell erstellte Werkstoffform gepresst. Durch das natürliche Fließverhalten des Metalls beginnt das Material, sich der Form anzupassen. So entstehen Stauchungen. Der Innendurchmesser der Rohrleitung bleibt hierbei nahezu konstant. KOHLHAGE staucht Rohrleitungen in einer Wandstärke von 5-6 mm und einem Außendurchmesser von 25 – 30 mm.

Rollieren: Wenn Schläuche auf Rohrleitungen angebracht werden, ist Rollieren das Verfahren, welches dafür sorgt, dass ein Schlauch nicht wieder abrutschen kann. Um das erreichen zu können, wird das Rohr über die gesamte Schlauchfläche zunächst aufgeweitet. Im nächsten Schritt werden vorab definierte Stellen wieder eingedrückt, das restliche Material bleibt stehen. Auf diese Weise entstehen rollierte Schlauchanschlüsse. KOHLHAGE rolliert bis zu einer Wandstärke von ca. 5 mm und einem Außendurchmesser von bis zu 20mm.

Kontakt

News

Home

Karriere

Download