News

Sven Wohlgemuth

KOHLHAGE Automotive Tubes (Kunshan) ist IATF 16949 zertifiziert

Warum das so wichtig ist, erklärt Geschäftsführer Sven Wohlgemuth.

Kaltumformen

Wie Feinmechanik mit Boxhandschuhen

Kaltumformung bedeutet, das Abschnitte von Draht ohne Zuführung von Hitze unter Druck in zwei- oder mehrstufigen Werkzeugen umgeformt werden. Der Vorteil dieses Verfahrens liegt in der hohen Fertigungsgeschwindigkeit und vor allem in der optimalen Materialausnutzung. Während beim Drehen und Stanzen verfahrensbedingt Materialverluste von bis zu 50% nicht unüblich sind, liegt der Verlust bei der Kaltumformung in der Regel nur bei 10 – 15%.

Die fortschreitende Entwicklung moderner Kaltumformungstechnologien führt zu Anlagen, die derart präzise sind, dass einfache bis mittelschwere Drehteile durch Kaltumformung wesentlich kostengünstiger produziert werden können.

KOHLHAGE hilft, solche Drehteile durch Kaltumformteile ablösen und schafft somit wichtige finanzielle Spielräume auf Seiten der Kunden.

Kontakt

News

Home

Karriere

Download

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen